Basics

Start in die Ausbildungen

In Basics lernt man Hunde von einer neuen Seite kennen und sich selbst auch. Ausdruck, Körpersprache, sich gemeinsam bewegen und sogar „tanzen“ – der Start in die dogument Ausbildungen ist bunt, wild und wunderschön. Jeder ist herzlich dazu eingeladen.

Die Basics sind der Einstieg für alle Ausbildungen bei dogument. Sie umfassen insgesamt 8 Präsenzveranstaltungen (insgesamt 26 Präsenztage), 11 Onlinebeiträge, thematisch abgestimmte Lernaufgaben, Videobeiträge und zusätzliche Skripte.

Nach jeder Veranstaltung gibt es eine kleine Prüfung. Nach Bestehen aller Prüfungen in Basics sind diese absolviert und die Tore für die spezialisierenden Ausbildungen in Dogwalking, Hundetraining, Tough Hunter Training und für die Support Dogs geöffnet.

Wer Basics nicht innerhalb eines Jahres absolvieren oder sich zunächst bei dogument umschauen möchte, hat die Möglichkeit einige Basics Veranstaltungen einzeln zu buchen und sich diese nach Entscheidung für Basics zu Teilen anrechnen zu lassen. Die für alle offenen Termine finden sich unter Veranstaltungen für jede und jeden.

Inhalt der Basics

Präsenzveranstaltungen:

Körpersprache und Ausdrucksverhalten (3 Tage)
Verhaltensbeobachtung und Ethogramm (3Tage)
Soziogramm und Hundegruppen beobachten, bewegen, managen (5 Tage)
Tango an der Leine 1 (3 Tage)
Tango an der Leine 2 (3 Tage)
Tango ohne Leine (3 Tage)
Rückruf (3 Tage)
Hunde körperlich einschätzen und Erste Hilfe (3 Tage)

Onlinevor- und beiträge:

Domestikation und Rassen
Grundlagen Genetik
Sinneswahrnehmung
Grundlagen Lernpsychologie

Gesundheit und Krankheit
Physiologie
Anatomie
Ernährung
Elemente der Leinenführigkeit
Nähe und Distanz kommunizieren
Aufbau des Rückrufs

Fragen zu Basics

Für wen sind die Basics?

Die Basics sind für alle da: Sowohl für interessierte HundehalterInnen, die sich über ein Jahr intensiv mit dem Thema Hund auseinandersetzen möchten,  als auch für diejenigen, die ein berufliches Interesse verfolgen. Für die spätere Teilnahme an den Ausbildungen Dogwalking, Hundetraining, Support Dogs und Tough Hunter Training ist das erfolgreiche Absolvieren der gesamten Basics inklusive der kleinen Prüfungen Voraussetzung.

Welche Voraussetzungen braucht man für die Teilnahme an den Basics?

Keine, außer einem großen Interesse an Hunden.

Wie lange dauern die Basics?

Die Basics dauern 12 Monate.

Wo finden die Präsenzveranstaltungen statt?

Es wird zwei Ausbildungsgruppen geben: Eine im Norden (Bad Oldesloe) und eine im Süden (Warmensteinach). Die genauen Daten für die Basics-Klassen 1 und 2 finden sich unter Basics Termine.

Was leisten und kosten die Basics im Paket?

Leistungen:

  • Teilnahmemöglichkeit an insgesamt 26 Tagen Seminar aufgeteilt in acht Präsenzveranstaltungen (7 dreitägige Veranstaltungen und eine fünftägige Veranstaltung)
  • inklusive aller Prüfungen und jeweils einer Prüfungswiederholung
  • Zugang zur Onlineakademie für Basics mit 11 Onlinevorträgen und entsprechenden Lernaufgaben und Skripten
  • Didaktisch sinnvoller Ausbildungsaufbau
  • Literaturliste
  • Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich

Kosten: 3900.- € (nicht im Preis enthalten Fahrtkosten, ÜN, Verpflegung)

Ratenzahlung: 325.- €/monatlich über einen Zeitraum von 12 Monaten

Welche Prüfungen gibt es in den Basics?

Jede Präsenzveranstaltung endet mit einer kleinen Praxisprüfung über die vermittelten Inhalte. Zudem wird es Online-Prüfungen zu den Vorträgen geben. Am Ende der Basics müssen alle kleinen Prüfungen bestanden sein. Erst dann ist die Teilnahme an den aufbauenden Ausbildungszweigen Dogwalking, Hundetraining, Support Dogs und Tough Hunter Training möglich. Das zügige Wiederholen von Prüfungen innerhalb des Basics-Jahres ist möglich.

Welche Dozenten wirken an den Basics mit?

An den Basics sind viele Fachmenschen beteiligt. Geleitet wird das große Team von Miriam Kintscher und Nadin Matthews. Manche Dozenten sind vor allem bei den Onlinevorträgen zu finden, andere wiederum in den Präsenzveranstaltungen. Unter anderem mit dabei sind: Miriam Kintscher, Claudia Fries, Michael Eichhorn, Carolin Hilbert-Kzionska,  Sophie Strodtbeck, Melanie Kubern, Robert Mehl und Nadin Matthews.

Wann starten die Basics?

Die neuen Basics starten im Januar 2019. Die genauen Termine finden sich unter Basics Termine.

Dürfen die eigenen Hunde bei den Präsenzveranstaltungen dabei sein?

Unbedingt.

Termine Basics

Basics 1 Bad Oldesloe 2019
08.-10.03.2019 Modul 1 – Körpersprache/Ausdrucksverhalten
mit Claudia Fries
19.-21.04.2019 Modul 2 – Tango 1
mit Miriam Kintscher und Dizzy Beyersdorf
03.-05.05.2019 Modul 3 – Ethogramm
mit Dizzy Beyersdorf und Michael Eichhorn
28.-30.06.2019 Modul 4 – Tango 2
mit Nadin Matthews, Dizzy Beyersdorf und Miriam Kintscher
01.-05.08.2019 Modul 5 – Soziogramm
mit Claudia Fries und Miriam Kintscher
04.-06.10.2019 Modul 6 – Tango ohne Leine
mit Nadin Matthews und Miriam Kintscher
25.-27.10.2019 Modul 7 – Rückruf
mit Dizzy Beyersdorf und Miriam Kintscher
08.-10.11.2019 Modul 8 – Körper und Gesundheit
mit Dr. Carolin Hilbert-Kzionska
Basics 2 Warmensteinach 2019
22.-24.03.2019 Modul 1 – Körpersprache/Ausdrucksverhalten
mit Claudia Fries
12.-14.04.2019 Modul 2 – Tango 1
mit Miriam Kintscher und Dizzy Beyersdorf
10.-12.05.2019 Modul 3 – Ethogramm
mit Claudia Fries und Michael Eichhorn
07.-09.06.2019 Modul 4 – Tango 2
mit Nadin Matthews und Miriam Kintscher
22.-26.08.2019 Modul 5 – Soziogramm
mit Nadin Matthews und Miriam Kintscher
06.-08.09.2019 Modul 6 – Tango ohne Leine
mit Nadin Matthews und Miriam Kintscher
18.-20.10.2019 Modul 7 – Rückruf
mit Dizzy Beyersdorf und Miriam Kintscher
01.-03.11.2019 Modul 8 – Körper und Gesundheit
mit Dr. Carolin Hilbert-Kzionska

Anmeldung Basics

Veranstaltungsorte

Basics Nord: Bad Oldesloe

Basics Süd: Warmensteinach

Team

Miriam Kintscher

Nadin Matthews

Claudia Fries

Michael Eichhorn

Dr. Carolin Hilbert-Kzionska

Sophie Strodtbeck

Robert Mehl

PDF Download