Aggression im Dogwalking

Aggression im Dogwalking

Aggression im Dogwalking

Eine Weiterbildung ausschließlich für dogument Dogwalking Absolvent*innen und alle aktuell Studierenden der Dogwalking Ausbildung.

Im Dogwalking wünscht man sich Frieden mit anderen und innerhalb der Gruppe. Doch Aggression ist allgegenwärtig. Sie passiert im Außen, sie passiert im Innen und sie hat einen hohen Mitmacheffekt. Es ist gut, sich mit dem auszukennen, was die Hunde da miteinander veranstalten und auf fachlicher Grundlage Entscheidungen für sich, die anvertrauten Hunde und die Öffentlichkeit zu treffen. Es braucht Raum, Zeit und Unterstützung, um diese Entscheidungen in die Praxis umzusetzen.
Die Weiterbildung „Aggression im Dogwalking“ setzt sich aus einem Theorie- und einem Praxisteil zusammen und bietet dir die Möglichkeit, das Thema intensiv zu beleuchten und dich darin zu positionieren.

Theorie ist komprimierte Praxis! Weshalb sich Hunde aggressiv verhalten, was man über agonistisches Verhalten wissen sollte und was es zu beachten gilt, wenn man daran bei Hunden etwas ändern möchte, wird in dem eintägigen Onlinekurs mit Nadin Matthews erklärt.

Praxis hat ihre eigenen Regeln und Hundegruppen nochmal mehr! In dem dreitägigen Praxismodul geht es live und in Farbe um die Klärung wichtiger Fragen: Was kannst du tun, wenn andere Hunde in deine Gruppe stieben und eine Auseinandersetzung provozieren? Wie kannst du Streithähne und Hennen in deiner eigenen Gruppe befrieden und für Harmonie sorgen? Drei Tage wirst du von Daria Prelle, Vivien Buckendahl und Maren Lena Ziemens mit deinen Hunden unterstützt. Was kannst du laufen lassen und was besser nicht? Du wirst haut- und fellnah Konflikte erleben und lernen, liebevoll, klar und wohlwollend mit ihnen umzugehen. Realistische Erkenntnisse über Menschen, Hunde und Gruppendynamiken werden deinen Weg begleiten.

29.06.2024 Theorie-Modul die Grundlagen zu Aggression – (Live-Webinar Zoom) mit Nadin Matthews (Für die aktuell Studierenden schon in der Ausbildung enthalten)
06.09. - 08.09.2024 Praxis-Modul in Seefeld/Bad Oldesloe mit Daria Prelle, Vivien Buckendahl und Maren Lena Ziemens

Zielgruppe
Absolvent*innen und Studierende der dogument Dogwalking Ausbildung
Teilnehmer*innenzahl
Maximal 20 Teilnehmer*innen
Preis
350,- € (nicht im Preis enthalten: Fahrtkosten, ÜN und Verpflegung)
Ort
Bad Oldesloe - 35 Km nordöstlich von Hamburg
Termin
06.09.2024 bis 08.09.2024
Dozentinnen

Daria Prelle, Vivien Buckendahl, Maren Lena Ziemens und Nadin Matthews

Für diese Veranstaltung verbindlich anmelden

Bitte addieren Sie 8 und 6.