Rückruf

Rückruf

Ein sicherer Rückruf ist die schwierigste Disziplin im Hundetraining. Das echte Leben  kommt oft überraschend aus dem Nichts und hat viele Gesichter. Hasen, Rehe, andere Hunde, Menschen, ein altes Brötchen am Wegesrand, viele Reize, die es einem Hund schwer machen zu kommen, wenn er gerufen wird. Oft bleibt es im Training bei einer netten Einladung, die der Hund nicht mehr annimmt, wenn es etwas Interessanteres gibt.

Doch was kann man tun, wenn er nicht kommt? In diesem Workshop werden alle Stationen zum sicheren Rückruf gezeigt und jeder startet mit seinem Hund an der richtigen Stelle. Jeder kommt einen Schritt voran und erhält einen Blick auf das große Ganze. In vielen praktischen Übungen mit allerlei Ablenkung wird sowohl an den Einladungen als auch an der Verbindlichkeit gearbeitet. Die teilnehmenden Hunde sollten sich an der Leine bereits am Menschen orientieren können und es ist von Vorteil, wenn sie dem Menschen auch ohne Leine folgen können. Deshalb wären unsere Workshops „Tango an der Leine“ und der weiterführende Kurs „Stand by me“ eine gute Voraussetzung. Doch die Teilnahme an diesen Seminaren ist keine Bedingung, alles eine Frage der Selbsteinschätzung. Wir holen Sie da ab, wo Sie stehen!

Diese Veranstaltung kann bei späterer Basicsanmeldung mit 200,- € angerechnet werden. Die dazugehörige Prüfung kann in Basics nachgeholt werden.

Zielgruppe
HundetrainerInnen und HundehalterInnen
Teilnehmerzahl
Maximal 18 TeilnehmerInnen
Preis
330,- € (nicht im Preis enthalten: Fahrtkosten, ÜN und Verpflegung)
Ort
Krefeld
Termin
31.08.2018 bis 02.09.2018
Dozent(en)

Claudia Fries, Sophi Börger

Für diese Veranstaltung verbindlich anmelden