Infotag Dogwalking

Infotag Dogwalking

Dogwalking – Ein kostenloser Infotag zur Ausbildung

Neben dem Beruf HundetrainerIn hat sich in den letzten Jahren still und heimlich der Beruf DogwalkerIn im Hundebereich entwickelt. Gerade in den großen Städten ist das professionelle Ausführen von Hunden zum lukrativen Trend geworden.

Wer Hundegruppen erfolgreich und souverän führen und managen möchte, braucht ein tiefgreifendes Verständnis für diesen besonderen Beruf. Professionelle Dogwalker sind in der Lage, mehrere Hunde gemeinsam auszuführen, so dass diese sich sicher und frei bewegen können, ohne dabei andere zu stören oder gar zu gefährden. Dazu braucht es Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit den Hunden innerhalb klar definierter Grenzen die maximale Freiheit im Freilauf zu gewähren.

Als erstes Unternehmen bietet dogument seit 2011 eine qualifizierte und bewegende Ausbildung in diesem Bereich an. Die Ausbildung erstreckt sich über acht Module und wird sowohl in der Nähe von Hamburg als auch Frankfurt angeboten. Wer DogwalkerIn werden oder als MehrhundehalterIn nur lernen möchte, mit der eigenen Hundegruppe sicher zu laufen, ist in dieser Ausbildung richtig. Wie professionelle DogwalkerInnen arbeiten und wie die dogument Dogwalking Kompaktausbildung strukturiert ist, zeigen und erklären die zwei Dozentinnen Daria Prelle und Maren Lena Ziemens von 11 bis 15 Uhr.

Hunde sollten und dürfen gerne mitgebracht werden.

Zielgruppe
Alle die sich für eine Dogwalking-Ausbildung bei dogument interessieren
Teilnehmerzahl
Maximal 20 TeilnehmerInnen
Ort
Bad Oldesloe - 35 Km nordöstlich von Hamburg
Termin
13.09.2020
Dozent(en)

Daria Prelle und Maren Lena Ziemens

Für diese Veranstaltung verbindlich anmelden

Bitte addieren Sie 5 und 4.