Tough Hunter

Das Event zum Selberlaufen

Tough Hunter ist eine dreckige Symbiose aus einem Hindernislauf durch den Wald und vielen verschiedenen Disziplinen wie Canicross, Trail, Impulskontrolle, Apportieren und Jagen.
Menschen laufen mit ihren Hunden in einem Team von maximal 8 Menschen und Hunden und können sportlich zwischen drei Streckenlängen entscheiden. Für den Herbst 2017 gibt es jeweils ein Event im Fichtelgebirge und eines auf dem Schloss Arenfels in Rheinland-Pfalz. Für 2018 sind bereits vier Events geplant. Bei der Jagd auf die Tickets bleibt man noch sauber. Danach eher nicht. Besucht einfach die Tough Hunter Website und dann geht es mit den Laufschuhen und dem Hund in den Wald.
Den Tough Hunter läuft man nicht, weil man es kann, sondern weil man sich traut!